Frontpage slide image 0 Frontpage slide image 1 Frontpage slide image 2 Frontpage slide image 3 Frontpage slide image 4 Frontpage slide image 5

News und Events

Jan. 25 2017

Musikmesse Frankfurt 2017

05. - 08.04.2017
Halle 8.0, Stand J61
Mehr Informationen über die Messe auf Musikmesse Frankfurt 2017.

MUSIKMESSE FRANKFURT 2017 // 5. - 8. April 2017
Jan. 18 2017

F/B-Doppelhorn AHR-563/563G

NEU
3+1 Zylinderventile, Schallstück-Ø: 31,0cm, Bohrung-Ø: 11,9mm, Neusilber-Außenzüge, Neusilber-Mundrohr, Mundstück und Etui, Optional Modell AHR-563G: Goldmessing-Schallstück Mehr ...

AHR-563 AHR-563
Jan. 13 2017

B-Tenorhorn ATH-100 -Junior-

NEU
3 Zylinderventile, Schallstück-Ø: 23,5cm, Bohrung-Ø: 14mm, Gewicht: 2,7kg, Goldmessing-Mundrohr, Neusilber-Außenzüge Mehr ...

AHR-563

Sept. 21 2016

Music Austria 2016 - Messe Ried

Halle 18, Stand 18030
Mehr Informationen über die Messe auf Music Austria 2016.

MUSIC AUSTRIA 2016 // 6. - 9. Oktober 2016
August 1 2012

Firma Stölzel unterstützt „Das Bläseprojekt“

Das „Bläserprojekt“ richtet Fortbildungs-Seminare aus für Musiklehrer die eine Bläserklasse an ihrer Schule einführen wollen. 

Das Projekt hat seinen Anfang in einer der ersten Bläserklassen Deutschlands. Die Idee Kindern im Klassenverband ein Blasinstrument erlernen und zusammen musizieren zu lassen begann 1994 an der Integrierten Gesamtschule Mainz unter der Leitung von  u. a. Prof. Bernd Schuhmacher. Nach den Unterrichts-Erfahrungen der ersten Jahre, wurde unter Federführung von Prof. Dr. Ludwig Striegel, Rektor der Musikhochschule Mainz, ein pädagogisches Konzept entwickelt das hilft Bläserklassen an weiteren Schulen zu initiieren. 

Eine der Kernfragen für herangehende Bläserklassenleiter ist die Beschaffung und Finanzierung der Instrumente für die jeweilige Schule. Als begleitender Kooperationspartner der Bläserprojekt-Seminare bietet die Firma Stölzel kompetente Beratung und günstige Konditionen um Schulen mit Blasinstrument-Klassensätzen auszustatten. Des weiteren sorgt die Firma Stölzel für Verbreitung des Konzeptes unter ihren vielen Kontakten und Geschäftspartnern.

Mehr Informationen  über die Zusammenarbeit der Firma Stölzel mit dem Bläserprojekt erfahren Sie auf der Homepage von Gert Kürner sowie auf der Homepage von Professor Bernd Schumacher.